Zum Inhalt springen

Immobilienmakler Ulm

Empfohlene Makler

Göttfried Immobilien
  • Seit 1999 aktiv

Edisonallee 27 89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731 / 70 800 600
E-Mail: info@goettfried.immo

Munk Immobilien
  • Über 35 Jahre Erfahrung

Adolph-Kolping-Platz 1 89073 Ulm
Telefon: 0731 / 96 8 96-0
E-Mail: info@munk-ulm.de

Schuler Immobilien
  • Seit über 15 Jahren aktiv

Hindenburgring 15 89077 Ulm
Telefon: 0731 9270050
E-Mail: info@schulerimmobilien.de

Ulm Immobilien
  • Seit 1986 aktiv
  • Top 1000 der Immobilienmakler in Deutschland laut Focus
Albstraße 3 89081 Ulm
Telefon: 0731 140660 E-Mail: office@ulm.immobilien

Welche Lebensqualität bietet Ulm?

Ulm, eine Stadt mit einer beeindruckenden Mischung aus Geschichte, Kultur und Innovation, bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die sie zu einem attraktiven Ziel für Besucher und Einheimische gleichermaßen machen. Hier sind einige der Höhepunkte, die Ulm zu bieten hat:

  1. Ulmer Münster: Das Wahrzeichen der Stadt und mit dem höchsten Kirchturm der Welt ein absolutes Muss für jeden Besucher. Die Besteigung des Turms bietet einen atemberaubenden Blick über Ulm und Neu-Ulm​​​​.
  2. Rathaus Ulm: Bekannt für seine opulente Fassadenbemalung und die astronomische Uhr, die allegorische Darstellungen von Tugenden, Geboten und Lastern zeigt​​​​.
  3. Fischer- und Gerberviertel: Mit seinen malerischen Fachwerkhäusern, kleinen Brücken und dem berühmten Schiefen Haus, dem schiefsten Hotel der Welt, bietet dieses Viertel eine einzigartige Atmosphäre​​​​.
  4. Kloster Wiblingen: Etwas außerhalb gelegen, beeindruckt das Kloster mit seiner prächtigen Rokoko-Bibliothek und dem barocken Kirchengebäude​​.
  5. Berblinger-Turm und Einstein-Brunnen: Gewidmet dem Flugpionier Albrecht Ludwig Berblinger und dem berühmtesten Sohn Ulms, Albert Einstein, bieten beide Denkmäler Einblick in die reiche Geschichte und das Erbe der Stadt​​.
  6. Museum Ulm: Beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Kunst, historischen Relikten und Gebrauchsgegenständen, die einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Region geben​​.

Tipps zur Wohnungssuche

  1. Budget und Vorlieben definieren: Legen Sie Ihr maximales Budget fest und listen Sie Ihre wichtigsten Kriterien für die Wohnung auf (z.B. Lage, Größe, Balkon).
  2. Suchkanäle nutzen: Suchen Sie auf diversen Plattformen online und offline, und aktivieren Sie ggf. Benachrichtigungen für neue Angebote.
  3. Besichtigungen planen und durchführen: Organisieren Sie Besichtigungen effizient und prüfen Sie bei jedem Termin kritische Aspekte der Wohnung, wie Zustand, Lärmbelastung und Lichtverhältnisse.
  4. Dokumente vorbereiten: Halten Sie wichtige Dokumente bereit (Einkommensnachweise, Schufa-Auskunft, Personalausweis), um schnell reagieren zu können.
  5. Mietvertrag prüfen: Lassen Sie den Mietvertrag vor Unterzeichnung rechtlich überprüfen, um unerwünschte Klauseln oder Bedingungen zu vermeiden.
  6. Übergabe und Einzug planen: Führen Sie ein detailliertes Übergabeprotokoll durch und melden Sie sich umgehend nach dem Einzug an Ihrer neuen Adresse an.

Tipps zum Verkauf einer Immobilie

  1. Marktwert ermitteln: Lassen Sie Ihre Immobilie von einem Experten bewerten, um den aktuellen Marktwert zu ermitteln. Dies kann durch einen Immobilienmakler, einen Gutachter oder mittels Online-Bewertungstools geschehen.
  2. Unterlagen zusammenstellen: Bereiten Sie alle notwendigen Unterlagen vor, wie Grundbuchauszug, Energieausweis, Baupläne, Betriebskostenabrechnungen und ggf. Protokolle der Eigentümerversammlungen.
  3. Immobilie verkaufsfertig machen: Investieren Sie in kleinere Reparaturen oder Renovierungen, um den Wert Ihrer Immobilie zu steigern und einen besseren ersten Eindruck zu schaffen. Professionelles Home Staging kann ebenfalls hilfreich sein.
  4. Vermarktungsstrategie entwickeln: Entscheiden Sie, ob Sie die Immobilie privat verkaufen oder einen Makler beauftragen möchten. Planen Sie die Vermarktung, z.B. durch Online-Portale, Zeitungsanzeigen oder soziale Medien.
  5. Besichtigungen organisieren: Führen Sie Besichtigungstermine durch. Stellen Sie sicher, dass die Immobilie dabei im besten Licht präsentiert wird und alle Fragen der Interessenten kompetent beantwortet werden können.
  6. Verkaufsverhandlungen und Vertragsabschluss: Seien Sie vorbereitet auf Verhandlungen über den Preis und andere Verkaufsbedingungen. Nach Einigung mit dem Käufer, sollten Sie einen Notar für die Erstellung des Kaufvertrags beauftragen und den Vertragsabschluss organisieren.

Sie sind Makler aus Ulm?

Ca. 900 Menschen suchen jeden Monat einen Immobilienmakler in Ulm.

Erhalten Sie mehr qualifizierte Anfragen durch einen Eintrag auf immo-website.com